Wenn in einem Gebiss ein oder mehrere Zähne fehlen, hat man mehrere Möglichkeiten diese Lücken zu schließen.
Die beste Lösung ist die eines Implantates, da hierfür keine gesunden Zähne abgeschliffen werden müssen.

Eine weitere gute Einsatzmöglichkeit von Implantaten ist die Befestigung einer locker sitzenden Prothese, auch wenn keine gesunden Zähne mehr vorhanden sind.
Dank meiner jahrelangen Erfahrung auf dem Gebiet der Implantologie, die ich mir unter anderem als Referent des Implantatherstellers Dentaurum erworben habe, ist es mir möglich alle Implantate in der Praxis selbst zu setzen. Das erspart Ihnen den Weg zum Chirurgen.

Sie sehen also: Es gibt viele Möglichkeiten auch ohne die eigenen Zähne noch vernünftig zubeissen zu können.